Mixed-Media – frei und lebendig

In diesem Mixed-Media Workshop werden wir:
      • Spielerisch interessante und vielschichtige Hintergründe gestalten
      • Ideen gut planen und interessante Vorlagen gestalten
      • Charaktere in eine Story setzen
      • verschiedene Mixed-Media Elemente kennenlernen und einsetzen
      • über die wichtigen Bildelemente sprechen und dann einsetzen
      • eine Achtsamkeit auf das eigene Temperament und den eigenen Stil beim Malen entwickeln
      • eigene Blockaden überwinden
      • Feedback geben und die Bilder interpretieren
      • viel Spaß haben
Materialliste:

Mitzubringen sind:
– Eine Auswahl an verschiedenen Acrylfarben guter Qualität
– Sprühflasche mit Wasser
– Auswahl an Pinseln in verschiedenen Größen und Stärken, mindestens ein großer, breiter Pinsel (5-6cm breit)
– Zeitschriften, Magazine, Dekopapiere, alte Bibeln, alles, was man für Collagen hernehmen kann
– Wasserbehälter und Malpalette (abreißbar, abwaschbar oder Deckel/Teller)
– Küchenpapierrolle
– Schürze
– Einweghandschuhe
– 3 – 4 grundierte Leinwände von mindestens 50x50cm Größe (nach eigenem Belieben, kann auch größer sein) mit einer Leistentiefe von mindestens 3cm und einer Gewebequalität von mind 350g/m² (Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe)
– 5 – 10 Blatt Papier mit mind 350g/m² (A4 oder größer)
– Acrylbinder oder Gloss Heavy Gel (Liquitex)

Nichtnotwendig aber hilfreich:
– Kleine Sprühflasche mit Isopropanolalkohol (den Alkohol gibt es in der Apotheke zu kaufen, die Sprühflasche extra besorgen)
– Acryltinte, Alkoholtinten, Sprühfarben (Montana waterbased Indoor Sprühfarben) und Schablonen
– Marker, Stifte, Pastellkreide, Ölkreide oder ähnliches
– Spachtelmasse, Marmormehl und andere Strukturpasten
– Goldblatt mit entsprechendem Kleber
– Andere Materialien, die ihr sonst gerne verwendet oder miteinbauen möchtet
– Evtl. auch Ölfarben, falls ihr welche habt und damit auch arbeiten möchtet

Eine Auswahl an extra Material zum Ausprobieren und Spielen wird auch vor Ort vorhanden sein und kann gegen eine kleine Gebühr mitbenutzt werden.

Dozentin: Sonja Kreisel

Sonja Kreisel ist eine Mixed-Media und Pastell Künstlerin mit Ausdruck und Humor. Geboren 1978 in Frankfurt am Main, schloss sie 1999 ihre Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin am Fremdspracheninstitut in München ab. Danach verschlug es sie mehrere Male nach Brasilien und nach Frankreich und letztendlich nach Schottland. Nach einem kompletten Neustart ihres Lebens im Jahr 2013 in Glasgow, rückte ihre frühe Leidenschaft für die Kunst wieder in den Mittelpunkt und sie begann autodidaktisch ihre Kreativität auszuleben. In 2014 führte sie ihre Berufung als Künstlerin nach Frankreich, wo sie Teil einer künstlerischen Gemeinschaft in der Ardèche in Südfrankreich war. 2017 zog sie schließlich wieder zurück nach Deutschland, um Teil der europäischen Künstlergruppe “Transforming Arts” zu werden, mit der sie bis heute an mehreren Ausstellungen und Veranstaltungen in Deutschland, England und den Niederlanden teilgenommen hat