Eine Spendenaktion für Honduras

Honduras hat durch den Hurrikan Eta in der letzten Woche einen großen Verlust erlitten. Dieser brachte so viel Regen mit sich, dass viele Städte und Dörfer überflutet wurden und Tausende von Menschen ihren gesamten Besitz und Unterkunft verloren haben und in großer Not sind.


Die Stadt La Lima ist eine davon. Ich bin dort geboren und aufgewachsen. Mein Vater und mein Bruder leben dort mit ihren Familien und er ist Pastor einer Kirchengemeinde. Sie sind Teil eines apostolischen Zentrums „Piedras Vivas (lebendige Steine)“. Dieses Gebiet war komplett überflutet und wir wollen dort helfen.

Mit dieser Aktion sammeln wir spenden, um in der gegenwärtigen, dringendsten Not auf den Honduras unterstützen zu können. Die Bilder auf dieser Seite verkaufen wir für einen Preis, den Sie selber festlegen können. Wir spenden 90% des Verkaufserlöses dieser Bilder.

Wenn Sie nur spenden möchten, sind Sie ebenfalls herzlich willkommen (bei einer reinen Spende gehen natürlich 100% weiter nach Honduras).

Aufgrund der hohen Korruption in den Regierungsstellen senden wir die Spenden direkt an die Bedürftigen.

In Dankbarkeit
Mayra Pankow

In the Secret Place

"In the Secret Place" wurde mit Coldwax auf einen Holzkörper aufgetragen. die Dimensionen betragen: 30 x 30 x 6 (cm)

Verbindung - 2

"Verbindung - 2" wurde mit Pigmenten auf Kuperdruck-papier aufgetragen. Format: 30 x 30 (cm)

Entfaltung

"In the Secret Place" wurde mit Coldwax auf Papier aufgetragen (gerahmt). die Dimensionen betragen: 25 x 25 (cm)

Einfache Spende

Bitte nutzen sie dieses Angebot, um einen frei wählbaren Betrag für die Hilfe in Honduras zu spenden.

Wir bedanken uns von Herzen!

Alternativ zur Spende mit Deiner Kreditkarte kannst Du hier auch über PayPal spenden: