Durch Videographie aufs nächste Level

Du lernst Videos zu produzieren, die bewegen!

Weil du erkannt hast, dass es heutzutage nicht mehr nur ausreichend ist, ein tolles Produkt oder eine geniale Dienstleistung anzubieten, suchst du nach neuen Wegen, um deine Kunst, dein Business oder deine Botschaft auf ein neues Level zu bringen?

Was dich erwartet?
• Basisfilmtechniken Bildaufbau, Kameraführung, Komposition,
Erstellung eines Storyboards
• Das Erlernen des richtigen Einsatzes von Körper und Stimme, um sicher und selbstbewusst vor und mit der Kamera aufzutreten
• Alle notwendigen Basics über den richtigen Einsatz von Licht, Ton und Farbkorrektur
• Das Schneiden mit gelungenen Übergängen und animierten Texten
• Der richtige Umgang und Einsatz von Musik
• Die Produktion deines aussagekräftigen Videos, um nicht nur auf den sozialen Medien zu punkten
• Kleines extra: Tricks und Kniffe, wie du deine Reichweite in den sozialen Medien steigerst (Basis Marketing Know How)
• Das Festigen deiner Gottgegebenen Vision und ein neu beleuchten deines „Warums“
• Und das alles zunächst mit deinem Smartphone, deinem Laptop, oder Tablet

Wenn du lernen möchtest, wie du deine Botschaft in bewegten Bildern erzählst und präsentierst, um dich so aus der Masse hervorzuheben, dann ist dieser Kurs genau richtig für dich.

Material
• Smartphone mit genügend Speicherplatz circa 8 GB
• Optional ein Laptop (für leichteres und angenehmeres Arbeiten), jedoch kein Muss
• Buntstifte, Bleistift, schwarzer Fine Liner, Geodreieck, Notizbuch
• Ausgewählte Kunstwerke, Produkte oder was du sonst in Szene setzen möchtest
• Handystativ und Ansteckmikrofon (falls nicht vorhanden, preisgünstige Empfehlung wird bei der Anmeldung zugeschickt max. 40 €)

Wir sehen uns in der Akademie, ich freue mich auf dich. Lass uns gemeinsam deine Kunst, dein Business, deine Botschaft in Szene setzen.

Dozent: Denis Buhrke

Leidenschaft pro Sekunde. Das Motto des 34-jährigen Filmers aus Essen. Denis Buhrke stand bereits in jüngsten Jahren vor und hinter der Kamera, da sein Vater als Kameramann rund um den Globus filmte und mit dem Fernsehen zusammenarbeitete. Bereits in späterer Jugendzeit wirkte Denis an Filmproduktionen für kleinere und mittelständische Unternehmen mit.
Die tiefe Liebe zur Filmerei jedoch fand ihren richtigen Durchbruch allerdings erst vor einigen Jahren in Mosambik Afrika. Als Missionar und Mitarbeiter in der Konfliktzone unseres Planeten, wurde sein Herz von den einzigartigen Geschichten der Menschen vor Ort tief berührt.
Seit dem trachtet er danach, durch das Medium Film, jenen Menschen eine Stimme zu geben, die noch keine haben.
Inzwischen sammelte er einschlägige Erfahrungen in kleineren und größeren Filmproduktionen im In- und Ausland.

Neben der Filmerei ist eine seiner Leidenschaften, zu sehen wie Menschen über sich hinauswachsen. Denis versteht sich darin, aktiv angeleitete Schritte, innerhalb und außerhalb der eigenen Komfortzone, mit seinen Teilnehmenden zu gehen. Diese können dazu führen, gottgegebenen Talente, Fähigkeiten und Potentiale neu zu ergründen. Er träumt von einem nachhaltigen, transformierenden Einfluss in allen Säulen der Gesellschaft.

Denis ist glücklich verheiratet und vom Herzen her Künstler.